Kubiss.de Der Kultur- und Bildungsserver
für den Großraum Nürnberg
Kubiss-Info, Tastatur-Kurzbefehl: I Kontakt, Tastatur-Kurzbefehl: K Impressum, Tastatur-Kurzbefehl: M Zu den Favoriten hinzufügen
   

> Kubiss Podcasts > Liste der Lesenden > Katharina Storck-Duvenbeck und Günter Baum

Podcasts

Wie bereits bei ihrem ersten gemeinsamen Buch entstand „Die zwei Leben der Hellen Schätzler“ tatsächlich in Briefform. Dem Mail-Zeitalter zum Trotz schickten sich Günter Baum und Katharina Storck-Duvenbeck ihre Texte per Post. Und beide Autoren tragen sich mit dem Gedanken, bald ein neues gemeinsames Werk in Angriff zu nehmen.

 

Katharina Storck-Duvenbeck

Portrait Katharina Storck-DuvenbeckGeboren 1968 in Thalmässing, Mutter von vier Kindern, lebt in Roth.

Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien, im Rundfunk und im Fernsehen. Im Mai 2006 erschien ihr erstes Buch „Köstliches aus der Lustküche (Mauer Verlag). Im November 2006 erschien ihr Lyrikband „Keimende Kraft und blühendes Leben, im März 2008 „Die Suppenlative“

Gemeinsame Veröffentlichung mit Günter Baum: „Geheimnis einer Bank“ und „Die zwei Leben der Hellen Schätzler“ (beide Schmöcker Verlag)

www.katharina-storck.homepage.t-online.de

 

Günter Baum

Portrait Günter Baumgeboren 1936 in Görlitz/Oberlausitz.

Seine ersten fünf Titel erschienen unter dem Pseudonym Waltraud Günter. Heute schreibt er unter seinem bürgerlichen Namen. ES gibt von ihm Novellen, Erzählungen, Romane und auch Lyrik. In Franken ist er durch seine Geschichtsnovelle bekannt. ER ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller VS (in ver.di), der Freudenthal-Gesellschaft, im Verein Deutsche Sprache e. V., in England Friend of St. Georges und gehört der Autorengruppe „Sonderzeit“ aus Roth an.

Gemeinsame Veröffentlichung mit Katharina Storck-Duvenbeck: „Geheimnis einer Bank“ und „Die zwei Leben der Hellen Schätzler“ (beide Schmöcker Verlag)

Auszeichnungen: zwei Mal Dichterwohnung Soltau

<< Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang Seite drucken Link eintragen

Link eintragen

Sie können eine Einrichtung aus dem Kultur- oder Bildungsbereich nicht finden, oder einer unserer Links funktioniert nicht mehr? Melden Sie uns bitte diese Einrichtung

Förderer

Online Dienst Nordbayern

Partner

Nürnberg Online

Nürnberg Kultur

Newsletter

Sie möchten unseren Newsletter abonnieren?
Kein Problem! Einfach E-Mail eintragen