Kubiss.de Der Kultur- und Bildungsserver
für den Großraum Nürnberg
Kubiss-Info, Tastatur-Kurzbefehl: I Kontakt, Tastatur-Kurzbefehl: K Impressum, Tastatur-Kurzbefehl: M Zu den Favoriten hinzufügen
   

> Kubiss Podcasts > Liste der Lesenden > Inge Obermayer

Inge Obermayer

Podcasts

 

Portrait Inge ObermayerBiographie

* 1928 in Berlin aufgewachsen, durch Erlebnisse als Heranwachsende während der Nazizeit besonders hellhörig geworden gegenüber Gewalt jeglicher Art

Lebt seit 1961 in Erlangen.
Journalistin. Mitglied im VS und der Neuen Gesellschaft für Literatur Erlangen

2008 erhielt sie den Kulturpreis der Stadt Erlangen.

 

Zur Lesung

Im ersten Teil der Lesung hören Sie Passagen aus „Frau Kohn und Papa Leimann”.
Die zu hörenden Passagen sind:
„Sara”, „Orakel”, „Applaus”, „Kaum eine Begegnung” und „Brocken vom Tisch”
Erschienen 2009 im Spätleseverlag Nürnberg
112 Seiten, ISBN 978-3-924461-256 / 9,80€

Das Buch ist an der 25. Internationalen Buchmesse in Jerusalem, 20. – 25. Februar 2011, in der Sonderkollektion „Jüdische Geschichte und Gegenwart ”ausgestellt worden.

Wir danken dem Verlag für die Auszugs-Lesung aus diesem Buch.

Logo Späthlese-VerlagInformationen über den Spätlese Verlag, der 1979 von Erna Hofmann gegründet worden ist, finden Sie unter www.spaetlese-verlag.de

1991 erhielt Erna Hofmann den Kulturpreis der Tucher-Stiftung, in der Laudatio heisst es: „... all diese Werke, illustriert, mit Zeichnungen, Bildreproduktionen, Briefen, Dokumenten und Handschriftenproben reichlich ausgestattet, jeder Band eine Freude für Bibliophile, Sammler, Historiker und Liebhaber moderner Kunst. Wertvolle Beispiele einer Buchkultur... ”

Im zweiten Teil der Lesung hören Sie Gedichte aus „durch Thailand” einem Foto- und Textband von Hanns Obermayer (Foto) und Inge Obermayer (Texte)
erschienen 2005, selbstverlegt

„Seit Jahren besuchen meine Frau und ich Thailand und sind immer wieder aufs Neue von der Lebensform der Thailänder fasziniert. 2004 nahmen wir meine Mutter mit auf eine Reise dorthin, und sie schrieb diese Texte. Das Buch liefert keine Informationen, sondern einige von unzähligen weiteren emotionalen Augenblicken, die uns das Land eingeprägt hat.”
Hanns Obermayer

 

Veröffentlichungen Erzählungen, Schulspiele, Lyrik und Jugendromane

Unter anderem:

  • „Georgie“, 1989 bei Ueberreuter erschienen, übersetzt ins Französische unter dem Titel „ Georgie pot de colle“ 1990  bei Nathan, Paris.
  • „Gwendolyn“ 1996 im Georg Bitter Verlag, - war 1999/2000 literarisches Schulprojekt via Internet zwischen deutschen und chilenischen Schülerinnen und Schülern
  • „Der Stein in meiner Hand“, Lyrik, 1994 im Spätlese Verlag Nürnberg
  • „Manhattan Stakkato“ Prosa, 2000 im Spätlese Verlag Nürnberg
  • „Frau Kohn und Papa Leimann“ – eine Kindheit 1933-1945 -, Prosa, 2009 im Spätlese Verlag Nürnberg

<< Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang Seite drucken Link eintragen

Link eintragen

Sie können eine Einrichtung aus dem Kultur- oder Bildungsbereich nicht finden, oder einer unserer Links funktioniert nicht mehr? Melden Sie uns bitte diese Einrichtung

Förderer

Online Dienst Nordbayern

Partner

Nürnberg Online

Nürnberg Kultur

Newsletter

Sie möchten unseren Newsletter abonnieren?
Kein Problem! Einfach E-Mail eintragen

Gültiges HTML 4.01!