Kunstakademie

Mit ihren 350 Jahren ist sie die älteste ihrer Art im gesamten deutschsprachigen Raum: die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Grund genug, im Jahr der Kunst 2012 die eigene Vergangenheit seit der Gründung im Jahr 1662 zu beleuchten.  In der Jubiläums-Ausstellung „350 Jahre Kunstakademie” im Fembohaus  präsentiert sich die Akademie als Lehrinstitution mit Geschichte, die auch die „schwierige” Vergangenheit in der Zeit des Nationalsozialismus nicht ausspart – sondern gesondert in der Ausstellung „Geartete Kunst” im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg thematisiert.

Das vielfältige Programm im „Jahr der Kunst” 2012 beschränkt sich nicht nur die Geschichte der Akademie, sondern stellt auch ihre derzeitigen Studenten und Absolventen mitsamt ihren Werken in den Mittelpunkt. Mehr dazu erfahren Sie hier >

 

Zum Seitenanfang Seite drucken

Überblick

Folgen Sie uns auf Twitter